Annika Thölen und Finn Louis Grübner im Interview

Am 7. September fand die erste SV-Sitzung des neuen Schuljahres statt. Die SV ist die Schülervertretung. Sie besteht aus allen KlassensprecherInnen der Klassen 5 bis 10. Die SV hat in dieser Sitzung die neuen Schülersprecher gewählt: Unsere neue Schulsprecherin heißt Annika Thölen und ihr Stellvertreter ist Finn Louis Grübner. Herzlichen Glückwunsch!

Die beiden sind für alle SchülerInnen der Kuhlenkampschule Ansprechpartner. Ihnen könnt ihr eure Meinungen, Ideen oder Wünsche mitteilen. Die Hauptaufgabe der Schülersprecher besteht darin, eure Meinungen zu vertreten. Das machen sie zum Beispiel in den SV-Sitzungen oder in Gesprächen mit LeherInnen oder unserer Schulleitung.

 

Damit ihr auch wisst, wer unsere Schülersprecher eigentlich sind, folgen nun zwei kurze Interviews:

 

Annika Thölen, 15 Jahre

 

 

 

 

In welche Klasse gehst du?

In die Klasse 9a.

 

Was ist dein Lieblingsfach?

Wirtschaftslehre und Erdkunde.

 

Was sind deine Hobbys?

Mit Freunden treffen, Musik hören.

 

Was magst du an unserer Schule besonders?

Dass es hier nicht so viele Schlägereien gibt.

 

Warum wolltest du Schülersprecherin werden?

Weil ich es einmal ausprobieren wollte und was verändern möchte.

 

Findest du es anstrengend Schülersprecherin zu sein?

Nein, finde ich nicht.

 

Gibt es etwas, das du dir für die Zukunft für die Kuhlenkampschule wünschst?

Dass die Schule sich von außen noch etwas verändert.

 

 

Finn Louis Grübner, 15 Jahre

 

 

 

 

 

In welche Klasse gehst du?

In die Klasse 9a.

 

Was ist dein Lieblingsfach?

Geschichte.

 

Was sind deine Hobbys?

Zocken, Fahrrad fahren.

 

Was magst du an unserer Schule besonders?

Die netten Lehrer.

 

Warum wolltest du Schülersprecherin werden?

Um mich für meine Schule einzusetzen.

 

Findest du es anstrengend Schülersprecher zu sein?

Nein.

 

Gibt es etwas, das du dir für die Zukunft für die Kuhlenkampschule wünschst?

Dass die Stadt Minden mehr Geld in die Schule investiert.

 

 

Solltet ihr Ideen, Wünsche oder Beschwerden haben, die in der SV besprochen werden sollen, könnt ihr auch jederzeit eine Email an sv@fs-kk.de schreiben. Frau Huckauf ist die SV-Lehrerin, die eure Emails gerne liest, beantwortet und in der nächsten SV-Sitzung vorstellt.