3 wunderschöne Tage auf dem Ponyhof Hagedorn

Am 23. Mai ging es endlich los!

Die Unterstufe stieg in den Bus nach Steimbke. Lange haben sich die Kinder der 1. bis 4. Klasse und ihre Lehrer darauf gefreut.

Für viele Kinder war es die erste richtige Reise oder auch Übernachtung

woanders- dementsprechend war es sehr aufregend!

Auch auf einem Pony reiten war für viele eine Überwindung, aber es hat allen sehr viel Spaß gemacht… Neben dem Reiten kam auch das Kuscheln mit den anderen Tieren nicht zu kurz.

Meerschweinchen, Kaninchen, Ziegen und auch Katzen fanden viele Kuscheleinheiten.

Da blieb kaum noch Zeit für die wilden Fahrten mit den vielen Fahrzeugen, dem Hüpfen auf der Hüpfburg, den Wanderungen durch die Gegend und dem Erkunden des megatollen Abenteuerspielplatzes.

Auch die Verpflegung war top. Ob zusammen Essen im gut organisierten Speiseraum, beim Hotdog essen vom Grill oder beim Verputzen der mitgebrachten Leckereien zwischendurch - hier blieb niemand hungrig…

 

Das alles ruft nach Wiederholung und vielleicht auch nicht erst in 4 Jahren…