,,Aufbruch''

Auch in diesem Jahr nahm die Kuhlenkampschule am Projekt „Community Dance“ teil. Der Titel der diesjährigen Aufführung lautet „Aufbruch“. Dazu studierten fünf Schülerinnen der Klassen 7, 8 und 9 vielfältige Choreografien  unter Leitung der Tanzpädagogin Elke Moormann ein. Sie erlebten intensive Momente und wuchsen zu einer kleinen engagierten Tanzgruppe zusammen.  Erstmalig findet das Projekt seinen derzeitigen Höhepunkt in der Erstellung eines Kunstfilmes. In diesem werden die tänzerischen Szenen zu passender Musik präsentiert, die vom Ensemble der OWL Kammerpilharmonie gespielt wird. Aus diesem Grund tanzten die Schülerinnen an diesem Wochenende im Stadttheater.