Die Kuhlenkampschule feierte Geburtstag!

Die Kuhlenkampschule hatte zum 111. Geburtstag eingeladen und viele Gäste waren der Einladung gefolgt. Neben den Familien unserer Schülerinnen und Schüler besuchten uns auch viele Freunde und Partner der Schule. Darüber hinaus verbrachten auch Menschen aus Verwaltung und Politik einen fröhlichen Vormittag mit uns.
In einer Projektwoche hatten zuvor die Klassen Marmeladen gekocht, Schaukästen und Blumenbeete gestaltet, Schilder hergestellt, einen Bandauftritt und eine Akrobatiknummer geprobt, eine Tanzvorführung und ein Lied geübt, Girlanden und Fensterdekorationen gebastelt und viele Plakate vorbereitet.

Bürgermeister Jäcke erfreute uns besonders mit seiner Aussage, dass die Stadt Minden von ihrem Vorhaben, die Kuhlenkampschule an den Standort der Hauptschule Todtenhausen zu verlegen, wieder Abstand genommen hat.
Nach den Vorführungen und Reden konnten sich die Gäste bei bestem Spätsommerwetter bei einem Schulrundgang informieren und austauschen oder sich mit Bratwurst, Suppen und Kuchen stärken.
Für die kleinen Gäste gab es lustige Angebote auf dem Spielplatz, die von einer Schülergruppe vorbereitet worden waren.  


Viele positive Rückmeldungen haben gezeigt, dass das Fest rundum gelungen war.

111 Jahr Feier MT-Artikel als PDF-Download

 

Klicken Sie hier, um zur Bildergalerie zu gelangen