„Der Arbeitskreis "Team Schul-Tur" (Schule + Kultur = Schul-Tur) wurde im Sommer 2009 ins Leben gerufen, um Kooperationen zwischen kommunalen Kultureinrichtungen und Schulen auf- und auszubauen, diese zu verstetigen und zu erweitern. Anfangs wurde das System Schule als Kooperationspartner der Kultureinrichtungen gewählt, da auf diesem Weg tatsächlich alle Kinder und Jugendlichen erreicht werden können. Inzwischen nehmen Pädagog*innen und Sozialarbeiter*innen aus unterschiedlichen Bildungseinrichtungen am Team Schul-tur teil.
Alle zwei Jahre entwickelt der Arbeitskreis eine Kooperationsbörse Kulturelle Bildung, um gute Modelle untereinander auszutauschen und Kooperationen sowie Vernetzung weiter auszubauen.“

http://www.minden.de/stadt_minden/Bildung,%20Kultur,%20Sport/Kultur/Kulturelle%20Bildung

Die Kuhlenkampschule nimmt an dieser Kooperation mit verschiedenen Künstlern in unterschiedlichen Klassenstufen von Beginn an teil.